Thermalbad Bad Staffelstein

Rad-Wander-Thermenregion - Unterkunft - Sehenswürdigkeiten

(ca. 50 km, die sich lohnen, auf A73 Richtung Bamberg, Abzweig Würzburg, Schlüsselfeld auf B 505 bis Abzweig Pommersfelden)

 

Unter den vielen Schlößern, die mit den Namen der Grafen von Schönborn verbunden sind, ist Schloß Weissenstein wohl das Großartigste. Es wurde als Sommerresidenz und Jagdschloß der Familie genutzt.
Mit der Durchführung, des von ihm maßgeblich selbst konzepierten Baues wurden drei Archidekten beauftragt. Der Wiener Archidekt Lukas von Hildebrandt zeichnet für das berühmte Treppenhaus.
Von 1711 bis 1718 entstand so ein unvergleichliches Gesamtkunstwerk. 

  • Geöffnet von April bis September mit stündlichen Führungen
  • Großzügige Parkanlage mit freilaufendem Wild
  • Cafe ganzjährig geöffnet

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.schoenborn.de/weissenstein.html